Informationsplattform Nano-Sicherheit
Hessenquadrate
www.breitband-in-hessen.de

News

Smart City-Modellprojekte gesucht: Bewerbungsfrist bis 20. Mai 2020 verlängert



Berlin/Frankfurt am Main - BMI und Kfw starten 2. Staffel des Wettbewerbs: jetz bis zum 20. Mai 2020 bewerben

Mit den Modellprojekten Smart Cities fördert das BMI gemeinsam mit der KfW einen strategischen Umgang mit den neuen Möglichkeiten und Herausforderungen für die Stadtentwicklung durch Digitalisierung.

Die Modellprojekte Smart Cities der zweiten Staffel stehen unter dem Motto: Gemeinwohl und Netzwerkstadt / Stadtnetzwerk
Sie gestalten die Digitalisierung in den Kommunen strategisch und zielgeleitet im Sinne der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung und des Gemeinwohls aktiv. Sie entwickeln mit den Akteuren und Netzwerken vor Ort Ziele und Wege, um diese zu erreichen. Sie erkennen Chancen und Risiken der digitalen Transformation für eine zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Stadtentwicklung frühzeitig, nutzen die Chancen und vermeiden Fehlentwicklungen. Sie berücksichtigen die vielfältigen sozialen, ökonomischen und baulich-räumlichen Netzwerke innerhalb einer Kommune. Sie arbeiten im Netzwerk mehrerer Kommunen kooperativ zusammen und dienen dem Netzwerk aller deutscher Kommunen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.smart-cities-made-in.de.

Quelle:
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Abteilung SW Stadtentwicklung, Wohnen, öffentliches Baurecht
Alt-Moabit 14
010557 Berlin

KfW
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main




www.breitband-in-hessen.de

 

www.breitband-in-hessen.de

Suche

www.breitband-in-hessen.de

Ansprechpartner

Bild Christoph Hahn

Christoph Hahn
Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Breitbandbüro Hessen
T 0611 95017-8475


Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden