GIGABITGIPFEL HESSEN 2021

Treffen der Stakeholder für den Ausbau und die Weiterentwicklung digitaler Infrastrukturen

Mehr Informationen

Informationen

Einst als Breitbandgipfel ins Leben gerufen, kann der Gigabitgipfel Hessen nicht nur auf eine bewegte Historie von über 10 Jahren blicken, sondern steht als vom Breitbandbüro Hessen bei der Hessen Trade & Invest GmbH konzipiertes und organisiertes Event wie kaum ein anderes für die tiefgreifenden und schnelllebigen Veränderungen im Digitalen Zeitalter. Nach der corona-bedingten Absage des Gigabitgipfel 2020 soll der Gigabitgipfel 2021 nun am 14. Juli 2021 stattfinden.

Veranstaltungsort

RheinMain CongressCenter,
Landeshauptstadt Wiesbaden

Veranstaltungsdatum

Mittwoch,
14. Juli 2021

Referenten & Akteure

Hier finden Sie eine Auswahl der Referenten beim Gigabitgipfel Hessen 2021.

Weitere folgen in Kürze.

Speaker 1

Volker Bouffier

Ministerpräsident des Landes Hessen

Speaker 2

Prof. Dr. Kristina Sinemus

Ministerin für digitale Strategie und Entwicklung

AGENDA - Podium

Am Vormittag finden folgende Podiumsdiskussionen und Keynotes statt.

Registrierung der Teilnehmer

Prof. Dr. Kristina Sinemus

Eröffnung des Gigabitgipfels Hessen 2021
Digitale Netze - Glasfaser und Mobilfunk: das Fundament der Hessischen Gigabitstrategie

Prof. Dr. Kristina Sinemus
Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

Volker Bouffier

Digitalisierung: Hessens Stärke in herausfordernden Zeiten

Volker Bouffier
Ministerpräsident des Landes Hessen

Weichenstellung beim Bund: Der Weg in die Gigabitgesellschaft

Prof. Dr. Helge Braun
Kanzleramtsminister und Bundesminister für besondere Aufgaben

Der Erfolg liegt im Netz

Dr. Volker Busch
Neurowissenschaftler und Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Kaffeepause inkl. Möglichkeit zum Besuch des Ausstellungsbereichs

Die Mobilfunkstrategie des Bundes
Wo, Wann, Wie? – Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft

Dr. Tobias Miethaner
Abteilungsleiter Digitale Gesellschaft, BMVI

Podiumsdiskussion I:
Markt vs. Staat – Markt & Staat!

  1. Prof. Dr. Kristina Sinemus - Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
  2. Dr. Marie-Luise Wolff - Vorstandsvorsitzende, Entega AG
  3. Marcus Isermann - Leiter Politische Interessenvertretung Regulierung, Deutsche Telekom AG
  4. Michael Jungwirth - Mitglied der Geschäftsleitung, Director Public Policy & External Affairs, Vodafone Deutschland
  5. Burkhard Mende - Geschäftsführer, Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft

Moderation
Moderation Kerstin Stromberg-Mallmann

Podiumsdiskussion II:
Rahmenbedingungen – Luft nach oben?

  1. Landrätin Kirsten Fründt - Landkreis Marburg-Biedenkopf
  2. Dr. Tobias Miethaner - Abteilungsleiter Digitale Gesellschaft, BMVI
  3. Dr. Sören Trebst - CEO, 1&1 Versatel
  4. Thorsten Dirks - CEO, Deutsche Glasfaser Holding GmbH
  5. Markus Haas - Vorstandsvorsitzender, Telefónica
  6. Dr. Frederic Ufer - Leiter Recht & Regulierung, VATM

Moderation
Moderation Kerstin Stromberg-Mallmann

Gigabitregion FrankfurtRheinMain – Gemeinsam für eine starke Region

Thomas Horn
Verbandsdirektor, Regionalverband FrankfurtRheinMain

Mittagspause inkl. Möglichkeit zum Besuch des Ausstellungsbereichs

AGENDA - Workshops

Am Nachmittag finden zahlreiche Workshops im Rahmen der drei inhaltlichen Schwerpunkte „Festnetz“, „Mobilfunk“ und „TK-Regulierung und Nachhaltigkeit“ statt.

Limburg-Weilburg – der FTTB-Startschuss

Martin Rudersdorf - Kreiskoordinator, LK Limburg-Weilburg

Die Deutsche Glasfaser aktiv in Hessen

Barbara Jacob - Leiterin Wholesale, Deutsche Glasfaser Holding GmbH

Herausforderung Onlinezugangsgesetz: Neuland und Treiber

Mirco Sander - Referatsleiter V3, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

GigaMaP – Ausbaubeschleunigung durch smarte Planung und optimierte Prozesse

Armin Merle - Leiter Strategische Geschäftsfeldentwicklung, ekom21

Rahmenbedingungen des Breitbandausbaus Förderung, DigiNetzG

Tim Brauckmüller - Geschäftsführer, atene KOM GmbH

Die digitale Kommune

Simon Sauerbier - ekom21, Bürgermeister a.D. Burghaun

Hessische Mobilfunkallianz – das Netz trägt

Torben Klose - Referatsleiter Mobilfunk, WLAN, Grundsatzfragen der Netzpolitik, Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung

4/5G – Der Mobilfunkpakt in der Umsetzung

Bettina Kröckel - Senior Expertin Mobilfunk und Umwelt, Vodafone GmbH

Firmeneigene 5G-Netze: von A wie Antragsstellung bis Z wie Zusatznutzen

Thomas Heutmann - Referatsleiter 226, Bundesnetzagentur
Sascha Hellermann - Vorstand / Member of the Board, COCUS AG

Suchkreise – Rolle der Kommunen bei der Standortsuche

Michael Zieg - Mobilfunk und Kommunen, Deutsche Telekom Technik GmbH

Die digitale Kommune: Idealer Wegbereiter und Staffelläufer bei Breitbandausbau und Smartifizierung

Simon Sauerbier - Strategische Geschäftsfeldentwicklung, ekom21 und Bürgermeister a.D., Burghaun

Universaldienst, Migration und Deregulierung - was ändert sich durch die TKG-Novelle?

Dr. Peter Knauth - Referatsleiter Grundsatzfragen sowie regulierungs- und wettbewerbspolitische Fragen der TK- und Postpolitik, BMWi

Recht auf schnelles Internet: Herausforderungen für die Beteiligten

Dr. Kristina Both - Beauftragte Landespolitik für Hessen, Group Public and Regulatory Affairs, Politische Interessenvertretung, Deutsche Telekom AG

TK-Regulierung in der Glasfaserwelt: Wo brauchen wir sie noch?

Dr. Stephan Albers - Geschäftsführer, Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO)

Q&A, kleine Diskussionsrunde

Alle

Digitalisierung und Nachhaltigkeit - Wie schaffen wir ein Win-Win?

Sachstand und Entwicklungsprognose zu Nachhaltigkeit in der IKT, insbesondere in Rechenzentren und grundsätzliche Handlungsbedarfe

Digitalisierung und Nachhaltigkeit – wie schaffen wir ein Win-Win?

Dr. Ralf Hintemann -Gesellschafter und Senior Researcher bei Borderstep, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH

Best Practice zur nachhaltigen Nutzung von Abwärme aus Rechenzentren

Dr. Jens Struckmeier CTO & Founder, Cloud&Heat Technologies GmbH

Gigabitgesellschaft, Rechenzentren, Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?

Dr. Béla Waldhauser - Chief Executive Officer, Telehouse Deutschland GmbH

Q&A, kleine Diskussionsrunde

Alle

Get-together und Zusammenfassung im Dialog

Georg Matzner – Maria Rieping – Torben Klose – Wolfram Koch

Lokation

Gigabitgipfel Hessen 2021: Fachlich spannende Inhalte – wie gewohnt in professionellem Ambiente

RheinMain CongressCenter | Landeshauptstadt Wiesbaden

In ansprechendem Ambiente erwartet Sie unter Einhaltung aller geltenden Hygienebedinungen ein fachlich spannendes Event mit Mehrwert.

Partner der Vorjahre

F.A.Q.

  • Der Gigabitgipfel Hessen 2021 richtet sich u.a. an lokale Verantwortliche für den Breitbandausbau (Breitbandgesellschaften, Wirtschaftsförderungen, Breitbandbeauftragte, Vereine), Bürger und Unternehmen, Mitglieder des hessischen Landtages, Hessische Landräte, Hessische Bürgermeister, Regierungspräsidien, Kommunale Versorgungsunternehmen/Energieversorger, Breitbandanbieter, Infrastrukturbesitzer, TK-Betreiber, Beratungsunternehmen, Hardwareausstatter der Breitbandanbieter, Hessische Spitzenverbände, Verteiler der hessischen IHKs, HWKs , Bauvorlageberechtigte, Bauamtsleiter, Planungsunternehmen, Baubranche im Bereich Straßenbau, Architekturbüros, Wohnungsbaugesellschaften.

  • Bereits von Beginn an legen wir großen Wert auf eine hybride Planung. Sollte eine physische Ausrichtung unter Einhaltung der geltenden Corona-Bedingungen nicht möglich oder sinnvoll sein, so werden wir weitere digitale Zugriffsmöglichkeiten schaffen. In jedem Fall empfehlen wir deshalb die untenstehende Anmeldung als Teilnehmer. Diese berechtigt sowohl zur physischen als auch zur möglichen virtuellen Teilnahme.

  • Ja, wir erheben keinerlei Kosten für die Buchung der Ausstellerflächen. Lediglich die Bestückung Ihres Standes, beispielsweise mit Bannern oder Werbematerial, ist natürlich durch Sie zu übernehmen.

    Bitte beachten Sie einzig, dass wir corona-bedingt natürlich nicht garantieren können, dass die Ausstellung wie gewohnt durchgeführt werden kann. Für diesen Fall übernehmen wir keinerlei Haftung. Umgekehrt entstehen Ihnen als registriertem Aussteller im Falle einer Absage der physischen Veranstaltung natürlich ebenso keinerlei Nachteile durch uns. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen sich untenstehend verbindlich als Aussteller zu bewerben. Die Ausstellungsflächen vergeben wir dann nach dem Windhundverfahren.

  • Nein, bitte registrieren Sie das Standpersonal zusätzlich zur Aussteller-Bewerbung auch jeweils als Teilnehmer.



Anmeldung & Bewerbung | Gigabitgipfel Hessen 2021

Melden Sie sich jetzt als Teilnehmer/in oder Aussteller/in an und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

Anmelden als Teilnehmer/in
Kostenfrei – nur solange verfügbar

  • Teilnahme am Gigabitgipfel Hessen 2021
  • Zutritt zur Ausstellung (unter corona-bedingtem Vorbehalt, keine Gewähr)
  • Zugang zu Keynote und Podiumsdiskussionen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an vielfältigen Workshops
  • Snacks und Getränke
  • einmalige und kostenfreie Gelegenheit zum Knüpfen wichtiger Geschäftskontakte im Bereich der digitalen Infrastruktur.

Bewerben als Aussteller/in
Kostenfrei – nur solange verfügbar

  • Ausstellerfläche beim Gigabitgipfel Hessen 2021 (nach Bestätigung durch BBH verbindlich)
  • Attraktive Ausstellerfläche (max.: B: 3m x T: 2m)
  • Möglichkeit zur Platzierung eines Werbe-Aufstellers (z.B. RollUp)
  • Möglichkeit zum Auslegen von Werbematerial
  • Snacks und Getränke
  • einmalige und kostenfreie Gelegenheit zum Knüpfen wichtiger Geschäftskontakte im Bereich der digitalen Infrastruktur.