Informationsplattform Nano-Sicherheit
Hessenquadrate
www.breitband-in-hessen.de

Leitfäden

www.breitband-in-hessen.de

Leitfäden des Breitbandbüros Hessen

Der Breitbandausbau ist aus juristischer, technischer und koordinativer Sicht ein komplexes Thema. So ist beispielsweise bei der Beantragung von Fördergeldern oder dem Aufsetzen kommunaler Projekte oft Unterstützung erforderlich. Aus diesem Grund hat das Breitbandbüro Hessen einige Leitfäden erstellt, die gezielt bekannte Herausforderungen aufgreifen und Lösungsansätze darstellen.

www.breitband-in-hessen.de

Themenhighlights

Verfahrensübersicht 'Kommunale Netze'

Der hier vom Land Hessen zur Verfügung gestellte Leitfaden „Informationen zu kommunalen NGA Ausbauvorhaben in Hessen“ richtet sich in erster Linie an Gemeinden und gemeindliche Vertretungsorgane und beinhaltet eine Handlungsempfehlung zur Planung und Durchführung von Breitbandprojekten unter Beachtung aller relevanten gesetzlichen Rahmenbedingungen.


Weiter zum Thema

Verfahrensübersicht 'Kommunale Netze' (c) andifink / Fotolia.com

Leitfaden zur Leerrohrförderung

Der "Leitfaden für die Förderung der Verlegung von Leerrohren für Breitbandkabel im Rahmen des kommunalen Straßenbaus sowie der Finanzierung im Rahmen des Landesstraßenbauprogramms" beschreibt die Fördermöglichkeiten für die Verlegung von Leerohren für Breitbandkabel im Rahmen des Straßenbaus.


Weiter zum Thema

<p>Leitfaden zur Leerrohrförderung</p> (c) Stihl024 / Fotolia.com

Marketing- und Vertriebsstrategie

Zur Unterstützung von Netzbetreibern hat das Land Hessen einen Marketingleitfaden erstellt, der den Kommunen sowie den etablierten und neuen Betreibergesellschaften die systematische Herangehensweise zur Planung und Umsetzung einer Marketingstrategie erleichtern soll.


Weiter zum Thema

Marketing- und Vertriebsstrategie
(c) Kzenon / Fotolia.com
www.breitband-in-hessen.de

Leitfaden "Öffentliche WLAN-Netze in Kommunen"

Lokale Funknetze (WLAN) dienen einer drahtlosen Verbindung zum Internet. Die Verfügbarkeit von WLAN gewinnt stetig an Bedeutung, auch im kommunalen Umfeld. Dabei stehen kommunale Entscheider vor einer Vielzahl von Fragestellungen, wenn sie die WLAN-Verfügbarkeit, bspw. an öffentlichen Orten, verbessern möchten. Der vorliegende Leitfaden stellt eine Orientierungshilfe für Kommunen dar und hilft bei der Beantwortung der wichtigsten Fragen anhand von Beispielen.

Weiter zum Thema
www.breitband-in-hessen.de

Leitfaden: „Naturschutz im Breitbandausbau“

Der von Wirtschafts- und Umweltministerium gemeinsam herausgegebene und mit vielen Experten erarbeitete Leitfaden bildet die Grundlage für die einheitliche und rechtssichere Bearbeitung der Naturschutzbelange beim Breitbandausbau.

Er soll die Effizienz bei den Antragstellungen und Genehmigungen auf dem Gebiet des komplexen Naturschutzrechts erhöhen.

Weiter zum Thema
www.breitband-in-hessen.de

Leitfaden: „Erfassung von Objekten in hesbis“

Logo von hesbis

Mit hesbis (Hessisches Breitband-Informationssystem) stellt das Land Hessen den Kommunen und Unternehmen ein Werkzeug zur Planung und Koordination von Ausbauprojekten im Bereich der Breitbandinfrastruktur sowie ein Informationssystem für Bürger zur Verfügung.

Der Leitfaden „Erfassung von Objekten in hesbis“ soll die Nutzung von hesbis als Planungswerkzeug vereinfachen und beschreibt wie die Eingabe von Objekten (z.B. Glasfaserkabel, Funkmast oder Leerrohre) vorgenommen werden kann.

Weiter zum Thema
www.breitband-in-hessen.de

 

www.breitband-in-hessen.de

AnsprechpartnerAnsprechpartner

Bild

Jessica Schreiner
Breitbandbüro Hessen
T 0611 95017-8477


Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

www.breitband-in-hessen.de

Hessisches Breitband-Informationssystem

Bild