Hessenpunkte rot

Breitband-Informationssystem

hesbis öffnen

Ansprechpartner

Bild Wolfram Koch
Wolfram Koch

Leiter Geschäftsstelle Breitband


Telefon: 0611 95017-8472

via E-Mail kontaktieren

Mehr Breitband in Hessen

Mehr Breitband in Hessen ist ein Projekt der hessischen Landesregierung. Es hat bis Ende 2011 die Grundversorgung bzw. eine Versorgungsperspektive unterversorgter Gemeinden und Ortsteile erreicht.

Bis zum Ende des Jahres 2014 sollen für mehr als 75 Prozent der hessischen Haushalte NGA-Anschlüssen mit mindestens 50 Mbit/s bereitstehen oder eine konkrete und zeitnahe Versorgungsperspektive geboten bekommen.

Eine flächendeckende Versorgung aller Haushalte mit NGA-Anschlüssen soll bis Ende des Jahres 2018 erreicht werden.

Das im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung angesiedelte Projektbüro hat beratende und unterstützende Funktion in den Bereichen Finanzierung und Förderung, rechtliche Rahmenbedingungen, Marktversorgung, Informationssystem sowie Technik.

Dabei arbeitet es eng mit den umsetzenden Kommunen, den Telekommunikations- und Versorgungsunternehmen sowie mit Behörden, Wirtschaftsförderungsgesellschaften, Kammern und Verbänden zusammen.

5. BB-Gipfel - Banner
 

Förderprogramm für Breitbandausbau erheblich aufgestockt

Al-Wazir: „Landesregierung treibt Erschließung mit digitaler Infrastruktur voran“ – Schäfer: „Erweiterung des Darlehensangebots“ 27.02.2014. Um den Breitbandausbau in Hessen zu beschleunigen, stockt die Landesregierung ihr Darlehensprogramm erheblich auf. Das Volumen wächst um 150 auf 350 Mio. Euro, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und ...
mehr dazu
 

Presseschau zur Gründung der "Breitband Nordhessen GmbH" am 18. Februar 2014

Die fünf nordhessischen Landräte haben mit ihrer Unterschrift die Gründung der Infrastrukturgesellschaft "Breitband Nordhessen GmbH" besiegelt und damit einen Meilenstein für den Bau der nordhessischen "Datenautobahn" gesetzt. Die Gründung stieß auf ein sehr gutes Echo in den regionalen Medien. Erklärtes Ziel der Landkreise (Waldeck-Frankenberg, ...
mehr dazu
 

Aktueller Hinweis zur Rahmenregelung der Bundesregierung zur Bereitstellung von Leerrohren durch die öffentliche Hand zur Herstellung einer flächendeckenden Breitbandversorgung
(Bundesrahmenregelung Leerrohre – BRLR Stand: 08.06.2011)

Bislang war eine mit EU-Recht beihilfekonforme Förderung von Leerrohren für den Breitbandausbau durch zwei Möglichkeiten umsetzbar: 1.    mittels einer Einzelnotifizierung bei der EU-Kommission oder 2.    durch die Anwendung der „Rahmenregelung der Bundesregierung zur Bereitstellung von Leerrohren (Kabelschutzrohren) durch die öffentliche Hand zur ...
mehr dazu

News & Termine

Telekommunikationstag Hessen am 30. April 2014 in Wiesbaden [Breitband in Hessen]

Unter dem Titel "Aktuelle Herausforderungen für die TK-Branche: Europäische Regulierung und Digitalisierung" werden sich hochrangige Experten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden in Vorträgen und Podiumsdiskussionen mit den aktuellen Trends in der ...
mehr dazu

Veröffentlichung des Entwurfs einer Transparenzverordnung im Telekommunikationsendkundenmarkt

Mit der Novelle des Telekommunikationsgesetzes im Mai 2012 hat der Gesetzgeber ein breites Instrumentarium zur Verbesserung der Transparenz im Telekommunikationsmarkt geschaffen. Die Bundesnetzagentur kam bei der Frage, ob es eines regulatorischen ...
mehr dazu

Meilenstein für Bau der "Datenautobahn" in Nordhessen

Die fünf nordhessischen Landkreise besiegeln GmbH / 143 Mio. Euro beantragt
mehr dazu